Auswärtssieg für die ZWOTE

Mit 25:23 (14:14) siegte unsere 2. Mannschaft im heutigen Auswärtsspiel bei der Zweitverwertung der SG Ratingen 2011. Gestützt auf die beiden gut haltenden Keeper, drückte man der Begegnung von Beginn an den Stempel auf. Immer wieder zog man mit 2-3 Treffern davon, ehe man den Gastgeber durch individuelle Fehler wieder rankommen ließ. Erstmals in dieser Saison auf der Spielmacherposition eingesetzt, führte Max Ross geschickt Regie und brachte seine Nebenleute um die starken Pauksch, Brand & Gusewski immer wieder in gute Abschlusspositionen. Somit konnte man sich sogar den Luxus erlauben und Kevin Knaupe über 60 Minuten krank auf der Bank schonen. Stark was die Jungs um die ebenfalls kranken Breenkötter & Oberbossel an Einstellung und Willen auf die Platte brachten. Somit stand am Ende ein verdienter Sieg, der zeitweise lediglich durch eigene kleinere Schwächephasen, gefährdet war.

Es spielten:
Hasselbeck, Biermann (im Tor)
Gusewski (6), Knaupe, Müller (3), Plaue (3/2), Möglich, Oberbossel, Ross (2), Brand (3), Breenkötter (4), Pauksch (4/2)

Zurück