2. Damen verlieren gegen Spitzenreiter

Am gestrigen Sonntag waren die zweiten Damen zu Gast beim Team CDG/ DAV Barmen 1F. Vor Beginn war klar, dass es eine schwere Aufgabe werden würde, gegen den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter anzutreten. So war man doch überrascht nach dem verpatzten Start bis zur Pause (14:10) gut mithalten zu können. Das Halbzeitergebnis hätte sicherlich ausgeglichener ausfallen können, doch verpasste man es den ein oder anderen Ball im Netz zu versenken. In der zweiten Halbzeit wurden die Unterschiede der beiden Mannschaften dann doch deutlich.

Dem Team CDG gelang es den Abstand auf die Langerfelderinnen durch ein temporeiches Spiel bis zum Endergebnis von 31:21 ausbauen zu können. Alles in allem war man nicht unzufrieden mit der erbrachten Leistung. Die Mannschaft wächst mehr und mehr zusammen und freut sich, mit Johanna Pauksch eine wichtige Stütze wieder auf dem Feld zu begrüßen. Leider bleibt den Mädels das Verletzungspech treu. Auch Celine Möhlenhoff wird ihnen bis auf Weiteres nicht mehr zur Verfügung stehen können.

Am Ende bleibt noch unseren Gastgeberinnen zum Aufstieg in die Landesliga zu gratulieren. Ebenso gratulieren wir unseren ersten Damen, die schon jetzt den Klassenerhalt perfekt machen konnten 💪🏻

#zweitedamen #ltvwuppertalaliasfclazarett #zweiteamseinziel

Zurück